Reboot: Charaktere

***Wenn dies der erste Artikel der Reboot-Reihe ist den du liest, empfehle ich zuerst den ersten Artikel der Reihe.***

Nachdem wir das Setting im zweiten Teil erklärt haben, geht es jetzt um die Charaktere und ihre Hintergründe. Wie für alle anderen Artikel in dieser Reihe auch, gilt auch hier eine heftige Spoiler-Warnung für das Abenteuer. Das Spiel dreht sich hauptsächlich darum, wie Spieler auf die Informationen reagieren, die sie zu Beginn durch die Charakterzuteilung erhalten. Reboot ist für vier Spieler und einen Spielleiter konzipiert. Der Spielleiter teilt die Charaktere seinen Spielern zu, wie er dies tut, ist ihm freigestellt.

Im Setting-Artikel wurde etabliert, dass die Spieler selbst keine Erinnerungen an ihren Charakter haben. Alle wachen auf und wissen nicht, wer oder wo sie sind. Die Zuteilung der Charaktere bestimmt die Informationen, die sie zu Beginn erhalten. Wichtig ist, dass die Spieler diese Informationen geheim erhalten. Zunächst werde ich den Hintergrund der Charaktere vorstellen; Informationen, die Spieler wenn überhaupt erst nach dem Spiel erhalten sollen. Auf Seite zwei werden dann die Informationen präsentiert, die die Spieler kurz nach dem Start des Abenteuers erhalten.

Die vier verschiedenen Charakterrollen sind: Android, Wissenschaftler, Verschwörer und Sicherheit. Das Geschlecht der Charaktere soll dem des Spielers entsprechen. Es empfiehlt sich das Aussehen der Charaktere sehr allgemein und ähnlich zu halten. Alle sollten also zum Beispiel keine oder wenige/rasierte Haare haben, die Sicherheitskraft kann durchaus etwas stärkeren Haarwuchs haben. Jetzt die Hintergründe der Charakterrollen:

Android

Androiden sind im weitesten Sinne Roboter, in der Welt von Reboot allerdings soweit entwickelt, dass von synthetischen Menschen gesprochen werden kann (Vergleichbar mit Replikanten aus dem Blade Runner Universum). Sie sind als Arbeitskräfte in großer Zahl auf dem Schiff. Sie arbeiten auf einer sehr menschenähnlichen künstlichen Intelligenz, die allerdings modifiziert werden kann, um besser mit ihnen Arbeiten zu können.

Im Rahmen des Abenteuers hat der Android seine Modifikation noch nicht erhalten, diese hätte er oder sie erst bei erfolgreicher Landung auf dem Zielplaneten erhalten. Dadurch ist er zunächst quasi nicht von einem Menschen zu unterscheiden, weder für sich noch für andere. Der Android erwacht im Rahmen des Notfall-Systems, welches auch den Wisschenschaftler weckt.

Wissenschaftler

Der Wissenschaftler arbeitet für die Raumfahrtbehörde. Er oder sie wird im Rahmen eines Notfall-Systems geweckt, welches anspringt wenn die Schiffs-KI abschaltet. Im Falle seines Erwachens ist es seine Aufgabe gemeinsam mit ein paar geweckten Androiden zusammen eine Fehler Diagnose durchführen und die Schiffs-KI wieder einzuschalten. 

Verschwörer

Der Verschwörer gehört zu einem religiös-fanatischen Kult. Der Glauben des Kults basiert auf einer sehr lovecraftschen Auffassung des Universium. Kurz gesagt: Riesige götterähnliche Wesen regieren das Universum, Menschen sind bedeutungslos und nicht mehr als ein Staubkorn im Universum.

Als die Menschheit anfing sich in der Galaxis auszubreiten wurde der Zorn des Kultes geweckt. Sie haben allerlei Mühen auf sich genommen, um Mitglieder auf den Schiffen unterzubringen, um im extrem unwahrscheinlichen Fall eines Fehlers mit der KI die Kontrolle über die Mission zu übernehmen. Die Hauptaufgabe des Verschwörers ist in diesem Fall die Übernahme der Androiden. 

Sicherheit Der Sicherheitsbeauftragte gehört zu einer Gruppe von 13 Mitarbeitern der Raumfahrtbehörde, die mit regelmäßiger Kontrolle des Schiffs während des Fluges beauftragt sind. Im Wochentakt wird jeweils einer der Sicherheitsleute geweckt um das Schiff abzugehen, Systeme zu überprüfen und im Notfallbericht zu erstatten. Die Sicherheitsperson erwacht, weil ihr Schlaf noch instabil war, weil sie erst kürzlich ihren Kontrollgang hinter sich hat, deshalb erinnert sie sich auch ein wenig an ihre Mission.

Die Sicherheitsperson ist der einzige Charakter auf dem Schiff von dem die KI wusste, dass sie im Falle der Abschaltung erwachen würde.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.